4 Cross-Podestplätze in Eschen

05.02.2017 | Hans Koller
Logo TV Teufen

Gleich 13 Nachwuchsathleten der Leichtathletikriege Teufen wagten einen Start an den Verbandsmeisterschaften LAZ Ostschweiz in Eschen. 4 Athleten belegten Podestplätze, weitere 4 Läufer platzierten sich in den Toppten.

Gebrüder Kalberer bestätigen Lauftalent

Nach den Vorjahreserfolgen hat Nico Kalberer in Eschen erneut überzeugt. Er lief über das ganze Rennen in der Kategorie U 12 an der Spitze mit und wurde schlussendlich nur ganz knapp auf Platz 2 verwiesen.

Grosse Fortschritte bestätigte in der Kategorie U 10 Yannick Kalberer, er spurtete ebenfalls mit knappem Rückstand auf Platz 2.

In der Kategorie U 12 der Mädchen überraschte Chiara Lenzi. Normalerweise im Sprint ganz vorne dabei, lief sie nun auch im Cross erstmals mit Rang 3  aufs Podest.

Bei den Allerjüngsten U 8 gewann Leonor Baumann, die Urnäscher Athletin Teufner Farben überlegen.

In der Kategorie U 14 rannte Lorena Lenzi mit Rang 4 nur knapp am Podest vorbei.

Mit den Geschwistern Lindenmann reifen weitere Lauftalente heran. Nicolas Lindenmann belegte Rang 7. Sophia Lindenmann in der Kategorie U 4lief als 8. ein und Elisa Lindenmann überzeugte in der jüngeren Kategorie U 10 ebenfalls mit Rang 8. HK

Top-Artikel

Top-Artikel

Anzeige

Anzeige

Altmetall-Animation2024-Juni

Nächste Veranstaltungen

Donnerstag, 30.05.2024

Simon Enzler

Freitag, 31.05.2024

Ökumenischer Kontaktzmittag

Aktuelles

×
× Event Bild

×
×

Durchsuchen Sie unsere 7223 Artikel

Wetterprognose Gemeinde Teufen

HEUTE

27.05.24 11:0027.05.24 12:0027.05.24 13:0027.05.24 14:0027.05.24 15:00
17.3°C17.1°C17°C16.5°C15.9°C
WettericonWettericonWettericonWettericonWettericon

MORGEN

28.05.24 05:0028.05.24 09:0028.05.24 12:0028.05.24 15:0028.05.24 20:00
9.2°C11.6°C13.5°C15°C12.1°C
WettericonWettericonWettericonWettericonWettericon