Schulhaus Hörli und neuer Gemeinderat

22.05.2023 | TPoscht online
gemeinderat_abschied
Wurden aus dem Gemeinderat verabschiedet: Marco Sütterle, Muriel Frei und Kathrin Dörig. Gemeindepräsident Reto Altherr wurde für eine weitere Amtszeit wiedergewählt (v.l.n.r.). Foto: zVg

Gesamtsanierung Schulhaus altes Hörli

Das Schulhaus altes Hörli, das im Jahr 1906 erbaut wurde, soll kernsaniert und als Primarschule umgenutzt werden. Um den modernen Anforderungen des Unterrichtes und der neuen Nutzung gerecht zu werden, ist zudem ein neues Raumkonzept erforderlich.

Im Januar des letzten Jahres hat der Gemeinderat den Projektierungskredit für das Schulhaus altes Hörli genehmigt. Auf dieser Basis wurden die Honorarleistungen diverser Fachspezialisten ausgeschrieben und die entsprechenden Arbeitsgattungen mit der Planung beauftragt. Auf Basis dieser Erkenntnisse wurde in Zusammenarbeit mit Fachleuten das Vorprojekt zum Bauprojekt weiterentwickelt.

Das Projekt sieht vor, den Eingang auf der Westseite wieder zu aktivieren, um für Rollstuhlfahrer einen problemlosen Zugang zu ermöglichen. Im Innern des Gebäudes wird in Verbindung mit dem Eingang West neu eine Liftanlage eingebaut, die bis ins Dachgeschoss reicht. Sanfte Eingriffe an der Fassade sind notwendig, die Grundstruktur soll aber auf jeden Fall erhalten bleiben. Der gesamte Bau wird den heute geltenden Dämmperimetern angepasst. Sämtliche mit Schadstoffen belasteten Materialien werden zurückgebaut und fachgerecht entsorgt. Auch die aktuell hohe Radonbelastung im Untergeschoss wird durch eine kontrollierte Raumbelüftung behoben. Auf dem Dach wird eine Photovoltaik Anlage installiert. Der Ausbaustandard orientiert sich am Qualitätsniveau des bereits sanierten Schulhaus blau in Niederteufen.

Der Baubeginn ist auf Herbst 2023 geplant. Aufgrund der Komplexität der Sanierungsarbeiten und der zu erhaltenden Bausubstanz wird von einer Bauzeit von 17 Monaten ausgegangen. Dementsprechend kann mit einem Bezug während der Frühlingsferien 2025 gerechnet werden.

Anlässlich seiner Sitzung vom 16. Mai 2023 hat der Gemeinderat den entsprechenden, gebundenen Ausführungskredit in der Höhe von CHF 4.15 Mio. für die Sanierung des alten Hörli genehmigt.

Vollzugsverordnung zum Entschädigungsreglement

Die Stimmberechtigten haben am 12. März 2023 dem Reglement für die Entschädigung der Behördenmitglieder und nebenamtlichen Funktionäre der Gemeinde Teufen (Entschädigungsreglement) mit grossem Mehr zugestimmt. Art. 2 Abs. 1 des Entschädigungsreglementes hält fest, dass der Gemeinderat die einzelnen Ressortspensen in einer Vollzugsverordnung festlegt.

In diesem Zusammenhang legte der Gemeinderat die Pensen für die einzelnen Ressorts wie folgt fest:

Ressort Bau und Umwelt 40%

Ressort Bildung 30%

Ressort Alter und Gesundheit 25%

Ressort Jugend, Freizeit und Kultur 20%

Ressort Finanzen und Volkswirtschaft 20%

Ressort Baubewilligungen 15%

Vizepräsidium 5%

Diese Vollzugsverordnung tritt wie das Entschädigungsreglement am 1. Juni 2023 in Kraft.

Konstituierung für die Amtsperiode 2023 – 2027

Am letzten Dienstag fand die wegweisende «Schlegelsitzung» mit den neugewählten und den bisherigen Mitgliedern des Gemeinderates für die neue Amtsdauer 2023 – 2027 statt. Dabei konnten alle Ressorts samt Stellvertretungen erfolgreich verteilt werden.

So ist der Gemeinderat ab dem 1. Juni 2023 folgendermassen konstituiert:

Ressort Präsidium, Planung, Personal, Informatik und Kommunikation

Altherr Reto, Leitung

Stutz Roger, Stellvertretung

Ressort Bildung

Weiler Beatrice, Leitung

Spielmann Urs, Stellvertretung

Ressort Bau und Umwelt

Renn Peter, Leitung

Stutz Roger, Stellvertretung

Ressort Alter und Gesundheit

Frei Urs, Leitung

Fischer Samuel, Stellvertretung

Ressort Jugend, Freizeit, Kultur

Fischer Samuel, Leitung

Frei Urs, Stellvertretung

Ressort Finanzen und Volkswirtschaft

Spielmann, Urs Leitung

Altherr Reto, Stellvertretung Ressort

Baubewilligungen

Stutz Roger, Leitung

Renn Peter, Stellvertretung

Das Büro des Gemeinderates setzt sich wie bisher wie folgt zusammen: Altherr Reto, Gemeindepräsident Stutz Roger, Gemeindevizepräsident Aeple Marcel, Gemeindeschreiber

Die abschliessende Bestellung der verschiedenen Kommissionen und Delegationen wird der Gemeinderat im Rahmen seiner nächsten Sitzung vom Juni 2023 vornehmen. Im Anschluss wird das Behördenverzeichnis für die neue Legislaturperiode auf der Homepage der Gemeinde Teufen aufgeschaltet werden.

Verabschiedung Ratsmitglieder

Im Anschluss an die letzte Sitzung des Gemeinderats der laufenden Amtsperiode wurden die Mitglieder Kathrin Dörig, Muriel Frei und Marco Sütterle dankend aus dem Gemeinderat verabschiedet.

Alle drei haben sich dazu entschieden, nicht mehr für eine Wiederwahl anzutreten. Der Gemeinderat sprach ihnen für die jahrelang geleisteten Dienste zum Wohle der Gemeinde den allerbesten Dank aus.

Top-Artikel

Top-Artikel

Anzeige

Anzeige

Gruengut-Animation2024-Mai

Nächste Veranstaltungen

Sonntag, 19.05.2024

Afternoon Tea im games garni Hotel

Sonntag, 19.05.2024

Pfingstgottesdienst

Aktuelles

×
× Event Bild

×
×

Durchsuchen Sie unsere 7216 Artikel

Wetterprognose Gemeinde Teufen

HEUTE

19.05.24 00:0019.05.24 01:0019.05.24 02:0019.05.24 03:0019.05.24 04:00
9.6°C9.4°C9.2°C9°C9.2°C
WettericonWettericonWettericonWettericonWettericon

MORGEN

19.05.24 05:0019.05.24 09:0019.05.24 12:0019.05.24 15:0019.05.24 20:00
9.2°C14°C16°C16.9°C13.1°C
WettericonWettericonWettericonWettericonWettericon