Noch drei Wochen Stau im Dorf

17.06.2013 | Erich Gmünder
20-erdrutsch umfahrungsstrasse teufen 2013 (20)
20-erdrutsch umfahrungsstrasse teufen 2013 (20)
Bruno Fronebner anlässlich des ersten Augenscheins am Schadenplatz, 1. Juni 2013. Archivbild: EG

Teufen hat die nächsten drei Wochen noch mit der Bewältigung des doppelten Verkehrsaufkommens zu rechnen. Um den Verkehrsfluss zu verbesssern, setzt die Kantonspolizei zu den Stosszeiten Mitarbeiter für die Verkehrsregelung ein.

In einem Interview mit der „Appenzeller Zeitung“ präzisierte der kantonale Strasseninspektor Bruno Fronebner, Abteilungsleiter Strassenunterhalt,  dass die Sperrung am 5. Juli wohl aufgehoben wird. Bis dann sei die Hangsicherung abgeschlossen. Für einzelne Massnahmen werde die Strasse jeweils  kurzfristig nur einseitig befahrbar sein und dafür werde eine Lichtsignalanlage eingesetzt.

Rund 6000 Fahrzeuge mehr

Teufen hat wie im vergangenen Frühjahr, als ebenfalls Hangrutschungen eine längere Sperrung notwendig machten, mit einem rund doppelt so hohen Verkehrsaufkommen zu kämpfen, erklärt Bruno Fronebner auf Anfrage der Tüüfner Poscht.

Verkehrsfluss Teufen 2012
Tägliche Verkehrsfrequenzen, Daten der letzten Verkehrserhebung 2012. Quelle: TB

Normalerweise sind täglich im Schnitt auf dem Abschnitt Dorf bis Lustmühle 5400 Fahrzeuge unterwegs. Durch die Sperrung kommen nun weitere rund 6’000 Fahrzeuge dazu, wie aus der letzten Verkehrserhebung ersichtlich wird. Der Kanton und die Gemeinde Teufen stehen im Gespräch für allfällige weitere Massnahmen, um das Verkehrsaufkommen bewältigen zu können.

Die Sanierungsarbeiten kommen voran

Zurzeit wird laut Fronebner die ganze Felsböschung gesäubert, und loses Material und angerissene Felspartien werden entfernt. Diese Arbeiten erfolgen durch Spezialisten, die am Seil gesichert sind. Nach dem Räumen wird ein Schutzzaun am Fuss der Böschung erstellt. Dank diesem kann der Verkehr schneller wieder geführt werden, allerdings vorerst nur einspurig. Zudem wird die Anrisskante oben mit einem verankerten Betonriegel gesichert. Dieser wird in der Vertikalen auf Pfählen und in der Horizontalen mit Zugankern gesichert.

Die Sperrung wird momentan auch benutzt, um weitere Unterhaltsarbeiten auf der Umfahrungsstrasse durchzuführen. Unter anderem wird laut Fronebner geprüft, diverse Brückenlager zu ersetzen. Die Kosten für Schutzmassnahmen und Schutzbauten werden vom Bund unterstützt.

Top-Artikel

Top-Artikel

Anzeige

Anzeige

Altmetall-Animation2024-Juni

Nächste Veranstaltungen

Donnerstag, 30.05.2024

Simon Enzler

Freitag, 31.05.2024

Ökumenischer Kontaktzmittag

Aktuelles

×
× Event Bild

×
×

Durchsuchen Sie unsere 7223 Artikel

Wetterprognose Gemeinde Teufen

HEUTE

27.05.24 14:0027.05.24 15:0027.05.24 16:0027.05.24 17:0027.05.24 18:00
17.3°C16.4°C15.4°C14.4°C13.5°C
WettericonWettericonWettericonWettericonWettericon

MORGEN

28.05.24 05:0028.05.24 09:0028.05.24 12:0028.05.24 15:0028.05.24 20:00
9.2°C11.5°C13.5°C15°C12.1°C
WettericonWettericonWettericonWettericonWettericon