65 Feuerwehrmänner zum Einsatzleiter ausgebildet

11.05.2017 | Erich Gmünder
feuerwehr kurs einsatzleitung 2017 (33)
Kurskommandant Peter Cassani bei der Befehlsausgabe.

Bildbericht: Erich Gmünder

Er (oder sie) ist Drehscheibe und Angelpunkt bei einem Ernstfalleinsatz: Der Einsatzleiter/die Einsatzleiterin. 65 Männer aus den vier Kantonen St. Gallen, Thurgau und den beiden Appenzell werden diese Woche in Teufen genau auf diese Aufgabe vorbereitet.

Seit heute Mittag sind im Dorf und in der Umgebung auffallend viele rote Feuerwehrautos unterwegs. Autofahrer reiben sich die Augen, wenn sie plötzlich an der Steinerstrasse ein Auto in Flammen sehen. Schüler vom Bad Sonder freuen sich, der Feuerwehr als sogenannte Figuranten zur Verfügung zu stehen statt in den Unterricht zu gehen – von neidischen Blicken aus den Klassenzimmern begleitet.

Grund ist der Kurs Einsatzführung 1, den die Stützpunktfeuerwehr Teufen-Bühler-Gais im Auftrag der Gebäudeversicherungen Thurgau, St. Gallen, Appenzell Innerrhoden sowie der Assekuranz Appenzell Ausserrhoden organisiert. 65 angehende Offiziere erhalten dabei die Grundlagen für ihre künftige Tätigkeit als Einsatzleiter der örtlichen Feuerwehren.

Die ersten drei Tage sind vorwiegend der Theorie gewidmet. Diese findet in verschiedenen Kursräumen im ehemaligen Zivilschutzausbildungszentrum Bächli statt.

Am Beispiel von verschiedenen Objekten wie den beiden leerstehenden Abbruchobjekten Fernblick und Villa Thürer wird danach trocken geübt.

Am Donnerstagnachmittag gilt es dann ernst. Eine ganze Armada von Feuerwehrfahrzeugen fährt an der Landhausstrasse beim Depot der Feuerwehr TBG vor: 10 Mannschaftswagen, 6 Tanklöschfahrzeuge, 1 Hubretter und 2 Rüstfahrzeuge ergänzen den Wagenpark der Feuerwehr TBG.

Spektakulär ist der simulierte Autounfall an der Steinerstrasse. Bei der Kollision ist eines der Fahrzeuge in Brand geraten. Der Fahrer des zweiten Autos steht unter Schock.

Angesichts dieser realitätsnahen Szenerie ist ruhig Blut gefordert. Der Einsatzleiter muss stets die Übersicht behalten und die Fäden in der Hand halten. Oberste Maxime ist die Sicherheit der Einsatzkräfte.

Nicht zum ersten Mal wird das St. Gallische Sonderschulheim Bad Sonder beübt.

Die Schüler spielen ihre Rolle mit Spass und dem nötigen Ernst und freuen sich über die Abwechslung im Schulalltag.

Weitere Schauplätze sind der Werkhof der Implenia in Bühler, wo ein Arbeiter unter das Rad eines Baggers geraten ist und aus seiner misslichen Lagen befreit werden muss, eine Rettung mit dem Hubretter, ein Einsatz in einer Tiefgarage, eine Tierrettung und ein Bahnunfall. Dies zeigt das grosse Spektrum an Herausforderungen, für welche die Feuerwehren gerüstet sein müssen.

Hervorragende Infrastruktur

In den Gesprächen mit den Verantwortlichen wird Teufen als Durchführungsort durchs Band gelobt. Einerseits bietet sich eine grosse Vielzahl verschiedener Objekte zum Üben an, anderseits verfügt Teufen auch über genügend Übernachtungsmöglichkeiten, u.a. mit der Pension Alpenheim, wo sich die Klassenlehrer – darunter eine Frau – eingenistet haben, sowie der Gruppenunterkunft Alpstein. Und gerühmt wird auch die Verpflegung in der Sportanlage Landhaus, welche die rund 100 Teilnehmer und Helfer effizient verköstigt.

Alwin Hasler, Kommandant der Feuerwehr TBG, kennt die Bedürfnisse der Kursleitung, der sechs Klassenlehrer und der Teilnehmer aus dem Effeff, war er doch selber jahrelang als Kurskommandant im Einsatz. Unterstützt wird er dabei von Dominik Krummenacher, Stabsoffizier der Feuerwehr TBG, der als Kursadjutant einen grossen Teil der Vorarbeiten leistete.

Weitere Bilder in der GALERIE

Top-Artikel

Top-Artikel

Anzeige

Anzeige

Gruengut-Animation2024-Mai

Nächste Veranstaltungen

Freitag, 24.05.2024

Gjätt - Altfrentsche Besetzung

Freitag, 24.05.2024

Gschichteziit

Aktuelles

×
× Event Bild

×
×

Durchsuchen Sie unsere 7219 Artikel

Wetterprognose Gemeinde Teufen

HEUTE

24.05.24 14:0024.05.24 15:0024.05.24 16:0024.05.24 17:0024.05.24 18:00
17°C16°C15.3°C14.3°C13.3°C
WettericonWettericonWettericonWettericonWettericon

MORGEN

25.05.24 05:0025.05.24 09:0025.05.24 12:0025.05.24 15:0025.05.24 20:00
8.4°C12.1°C14°C14.6°C11.4°C
WettericonWettericonWettericonWettericonWettericon