225 Unterschriften für das Referendum gegen den Gestaltungsplan

28.09.2018 | Erich Gmünder
Referendum Unteres Gremm einreichung (57)
Gemeindepräsident Reto Altherr nimmt das Unterschriftenpaket aus den Händen von Philipp Schuchter entgegen, dieser wird begleitet von Kurt Bischof (rechts) und Thomas Andermatt. Foto: Erich Gmünder

Am Freitagvormittag überreichte ein Komitee um Philipp Schuchter ein Paket mit 222 Unterschriften an Gemeindepräsident Reto Altherr. Zusammen mit 3 Unterschriften, die bereits auf der Gemeindekanzlei eingegangen sind, beläuft sich die Gesamtzahl der Unterschriften für das Referendum zum Gestaltungsplan Unteres Gremm auf 225.

Gemeindepräsident Reto Altherr nahm das Paket entgegen. Nach der Prüfung der Unterschriften werde der Gemeinderat über das Zustandekommen entscheiden und im Rahmen des Edikts zur Volksabstimmung materiell dazu Stellung nehmen. Nötig sind für das Zustandekommen eines fakultativen Referendums 100 gültige Unterschriften.

Die Frist für das fakultative Referendum läuft am Dienstag, 2. Oktober ab. Noch nicht abgegebene Unterschriftenbogen können bis dann direkt bei der Gemeindekanzlei eingereicht werden. EG
 

[post_teaser id=“118332″]

Top-Artikel

Top-Artikel

Anzeige

Anzeige

Altmetall-Animation2024-Juni

Nächste Veranstaltungen

Donnerstag, 30.05.2024

Simon Enzler

Freitag, 31.05.2024

Ökumenischer Kontaktzmittag

Aktuelles

×
× Event Bild

×
×

Durchsuchen Sie unsere 7223 Artikel

Wetterprognose Gemeinde Teufen

HEUTE

29.05.24 03:0029.05.24 04:0029.05.24 05:0029.05.24 06:0029.05.24 07:00
5.5°C5.7°C6.6°C8.3°C10.3°C
WettericonWettericonWettericonWettericonWettericon

MORGEN

30.05.24 05:0030.05.24 09:0030.05.24 12:0030.05.24 15:0030.05.24 20:00
10.7°C12.3°C13.7°C13.9°C10.8°C
WettericonWettericonWettericonWettericonWettericon